Mit vereinten Kräften der Fach- und Einsatzkräften gelang es nach einem Reitunfall am Mittleren Isarkanal, das verunglückte Reitpferd ohne größeren Schaden aus dem Zulauf des Kraftwerkes in Aufkirchen zu bergen. Betreut durch