Dank an Erdinger Weissbräu

Die Wasserwacht Erding dankte ihrem Premiumpartner Erdinger Weißbräu für 5 Jahre einzigartige Unterstützung zu der Benefizveranstaltung “WeiherFeia – Erdings größte Strandparty”. Privatbrauereibesitzer Werner Brombach bekommt eine Bilderkollage.
„Ohne die großartige Hilfe unserer Förderer und hier sei allen voran Werner Brombach Besitzer des Wasserwachtpremiumpartners Erdinger Weißbräu genannt, der im übrigen nicht nur finanziell und ideell, sondern auch organisatorisch unterstützt, könnten wir ein solches Mehrgenerationenfest überhaupt nicht auf die Beine stellen”, lobt Siegi Ippisch, Vorsitzender der Wasserwacht Erding und dankte dabei auch allen Förderern.Die Wasserwacht Erding dankte in diesem Zusammenhang neben dem Hauptförderer Privatbrauerei Erdinger Weißbräu allen Förderern, Fieranten und Unterstützer der WeiherFeia u.a. Radio ROCK ANTENNE, Raiffeisenbank Erding e.G., Überlandwerke, Stadtbauhof Erding, Firma Umwelt Wurzer, Wasserversorgung Erding, Firma Stegmüller aus Arnsdorf, TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH Firma, Kiefer GmbH – Maschinenbau, Fahrzeugbau & Vertrieb, ITG Tief- und Straßenbau Ismaning, Firma Bernd Tierverwertung, Firma Kronthaler Kies, THW Markt Schwaben, Freiwillige Feuerwehr Altenerding, Freiwillige Feuerwehr Erding, Firma A. Metz Feuerlöscher, Sägewerk Stoiber, Holzverarbeitung Liebl.Unser Motto wird auch weiterhin heißen: “Wer aufhört besser zu werden, hat auf gehört, gut zu sein” (Philip Rosenthal 1916)”. Wir planen bereits schon wieder zusammen mit dem Erdinger Weißbräu für die WeiherFeia 2014 welche am Samstag, 09.08 stattfinden soll. Aktuelles und eine Umfrage immer auf www.WeiherFeia.de “, erläutert Erdings Wasserwachtvorsitzender Ippisch.Ein paar Zahlen rund um die WeiherFeia – Erdings größte Strandparty: Während der WeiherFeia selbst waren 84 ehrenamtliche der Wasserwacht Erding im Einsatz. Dabei wurden 1.554 rein ehrenamtliche Arbeitsstunden im Zeitraum von Donnerstag, 08.08 bis einschließlich Sonntag, 11.08. von den Wasserwachtler geleistet. “Sehr viele ehrenamtliche Stunden würden noch hinzukommen, wenn man die Vorbereitung und Nachbereitung der WeiherFeia mit hinzuzähle”, so Ippisch. Zudem waren 33 professionelle Security Leute während der Feier zu den Ehrenamtlichen , zwei Polizeistreifen und eine zusätzliche in Zivil und Vertreter des Jugendamtes im Einsatz. Rund 200 Personen, sorgten für das Wohl der etwa 7.000 WeiherFeia Gäste. Es waren 300 Erdinger Biertischgarnituren, Knapp 100 Stehtische, 5 große Feuerschalen und einige Schwedenfackeln, rund 500 Meter Trinkwasserleitungen, knapp 2.000 Meter Stromverteilungen, mehr als 10.000 Erdinger Mehrwegbecher, 70 große und kleine Sonnenschirme sowie eine 40 Meter Wasserwachtstrandbar aufgebaut bzw. in Verwendung.
Wasserwacht Erding dankt Erdinger Weissbraeu Privatbrauereibesitzer Werner Brombach bekommt eine BilderkollageBildunterschrift: Siegfried Ippisch, Vorsitzender der veranstaltenden Wasserwacht Erding dankte Privatbrauereibesitzer Werner Brombach, Erdinger Weißbräu mit einer Fotokollage mit Bildern der letzten für 5 Jahre für dessen Unterstützung zur "WeiherFeia - Erdings größter Strandparty". Die Wasserwacht Erding dankte ihrem Premiumpartner Erdinger Weißbräu für 5 Jahre einzigartige Unterstützung zu der Benefizveranstaltung "WeiherFeia - Erdings größte Strandparty". „Ohne die großartige Hilfe unserer Förderer und hier sei allen voran Werner Brombach Besitzer des Wasserwachtpremiumpartners Erdinger Weißbräu genannt, der im übrigen nicht nur finanziell und ideell, sondern auch organisatorisch unterstützt, könnten wir ein solches Mehrgenerationenfest überhaupt nicht auf die Beine stellen", lobt Siegi Ippisch, Vorsitzender der Wasserwacht Erding und dankte dabei auch allen Förderern. Die Wasserwacht Erding dankte in diesem Zusammenhang neben dem Hauptförderer Privatbrauerei Erdinger Weißbräu allen Förderern, Fieranten und Unterstützer der WeiherFeia u.a. Radio ROCK ANTENNE, Raiffeisenbank Erding e.G., Überlandwerke, Stadtbauhof Erding, Firma Umwelt Wurzer, Wasserversorgung Erding, Firma Stegmüller aus Arnsdorf, TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH Firma, Kiefer GmbH - Maschinenbau, Fahrzeugbau & Vertrieb, ITG Tief- und Straßenbau Ismaning, Firma Bernd Tierverwertung, Firma Kronthaler Kies, THW Markt Schwaben, Freiwillige Feuerwehr Altenerding, Freiwillige Feuerwehr Erding, Firma A. Metz Feuerlöscher, Sägewerk Stoiber, Holzverarbeitung Liebl.Unser Motto wird auch weiterhin heißen:  "Wer aufhört besser zu werden, hat auf gehört, gut zu sein" (Philip Rosenthal 1916)". Wir planen bereits schon wieder zusammen mit dem Erdinger Weißbräu für die WeiherFeia 2014 welche am Samstag, 09.08 stattfinden soll. Aktuelles und eine Umfrage immer auf www.WeiherFeia.de ", erläutert Erdings Wasserwachtvorsitzender Ippisch. Ein paar Zahlen rund um die WeiherFeia - Erdings größte Strandparty: Während der WeiherFeia selbst waren 84 ehrenamtliche der Wasserwacht Erding im Einsatz. Dabei wurden 1.554 rein ehrenamtliche Arbeitsstunden im Zeitraum von Donnerstag, 08.08 bis einschließlich Sonntag, 11.08. von den Wasserwachtler geleistet. "Sehr viele ehrenamtliche Stunden würden noch hinzukommen, wenn man die Vorbereitung und Nachbereitung der WeiherFeia mit hinzuzähle", so Ippisch. Zudem waren 33 professionelle Security Leute während der Feier zu den Ehrenamtlichen , zwei Polizeistreifen und eine zusätzliche in Zivil und Vertreter des Jugendamtes im Einsatz. Rund 200 Personen, sorgten für das Wohl der etwa 7.000 WeiherFeia Gäste. Es waren 300 Erdinger Biertischgarnituren, Knapp 100 Stehtische, 5 große Feuerschalen und einige Schwedenfackeln, rund 500 Meter Trinkwasserleitungen, knapp 2.000 Meter Stromverteilungen, mehr als 10.000 Erdinger Mehrwegbecher, 70 große und kleine Sonnenschirme sowie eine 40 Meter Wasserwachtstrandbar aufgebaut bzw. in Verwendung.
Bildunterschrift: Siegfried Ippisch, Vorsitzender der veranstaltenden Wasserwacht Erding dankte Privatbrauereibesitzer Werner Brombach, Erdinger Weißbräu mit einer Fotokollage mit Bildern der letzten für 5 Jahre für dessen Unterstützung zur “WeiherFeia – Erdings größter Strandparty”.