Ehrenvorsitzender Bauer feiert 80. Geburtstag

Text: Burkhard Köppen

Der langjährige BRK-Kreisvorsitzende und Ehrenkreisvorsitzende des BRK-Kreisverbands Erding, Altlandrat Xaver Bauer feierte am 2. August seinen 80. Geburtstag im Kreise seiner großen Familie, seiner alten Freunde und Wegbegleiter aus der  Politik, seiner Amtszeit als Landrat,  der Kulturszene, und seiner Berg-Radlerfreunde. Da der Bauer Xav´, wie er allgemein genannt wird, seit der Mitte der 1980iger Jahre auch Mitglied der Wasserwacht Erding ist, war es der Wasserwacht Erding sehr wichtig, ihm zu Ehren eine große Standarten-Abordnung zu seiner persönlichen Geburtstagsfeier zu entsenden.
Xaver Bauer war es schließlich der zum 40-jährigen Bestehen der Wasserwacht Ortsgruppe Erding als Festkomitee-Vorsitzender die Initiative zur Standarten-Weihe gehabt hatte. Im Festkomitee schlug er vor: „Männer macht`s eine Standarte und keine Fahne. Die Standarte sieht man wenigsten immer, die Fahne hängt fast nicht sichtbar stets am Fahnenstock.“ Damit hat er überzeugt und die Wasserwacht hat seit 1999 eine der schönsten Standarten im ganzen Gäu.
Nicht nur die Entscheidung zur Standarte war es, die den Bauer Xav` für die Wasserwacht so besonders sein ließ. Als BRK-Kreisvorsitzender und Landrat hatte er stets ein offenes Ohr und immer großes Engagement für die Belange dieser Gliederung in  „seinem“ BRK. Die Wasserwachtler ob jung oder altgedient, dankten es ihm mit großer Unterstützung in seinem BRK-Amte.

Bei dem überraschenden und nicht angekündigten Besuch seiner Geburtstagsfeier beim Strasser-Wirt in Oberbierbach, war daher auch seine Freude besonders groß. „Leut´ ich freu mich riesig, dass ihr heute an mich gedacht habt`s“. Die Freude war ihm sehr deutlich anzusehen, dass „seine“ Wasserwachtler ihm die Ehre mit der wunderschönen Standarte erweisen.

Natürlich wurde, mit seiner Erlaubnis, ein besonders donnerndes, dreifaches Patsch-Nass auf ihn ausgebracht, dass alle Gäste seiner Feier mit großer Überraschung, aber auch Erheiterung aufnahmen. Selbst verständlich wurde die Delegation, die angeführt war, vom Ehrenmitglied der bayerischen Wasserwacht Walter Rauscher, dem BRK-Steckkreuzträger Manfred Schleier, (Abteilungsleiter der WW, zu Zeiten von Bauers BRK- Vorsitzendenschaft) und Alois Schießl, der derzeitige, langjährige Kreis-Wasserwacht-Chef. Ferner waren in der Abordnung  die ehemaligen Wasserwacht und BRK-Vorstandsmitglieder, Burkhard Köppen, Manfred Herzog, Siegi Ippisch, Edgar Scholz und Robert Blattenberger.
Die Gelegenheit wurde auch genutzt um ein Foto mit dem ersten Ehrenvorsitzenden des BRK-Kreisverbandes Erding, Prof. Dr. Hans Zehetmair, Staatsminister a. D. und Altlandrat in Erding. Auch Hans Zehetmair ist seit Jahrzehnten Mitglied der Erdinger Wasserwacht. Zusammenhalt und Ehrerweisung sind für die Wasserwacht stets besonderes Anliegen.

Burkhard Köppen
ehemaliger 1. Stellv. BRK-Kreisvorsitzender
(während der Vorsitzendenzeit von Xaver Bauer)

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.