Schnelleinsatzgruppe im Kanal

Am vergangenen Samstag, 07.12.19, fand die letzte Übung im Jahr 2019 für unsere SEG-Mitglieder, SEG-Anwärter und weitere interessierte Mitglieder statt.

Dieses Mal wurden verschiedenste Übungsszenarien am und im Isarkanal bei Werndlfing durchgeführt.
Insbesondere die Einweisung in und die Praxis mit unserem Tauchequipment, inklusive Schleppeinrichtung mit Vollgesichtsmaske und Sprechgarnitur, waren an dieser Stelle von großer Wichtigkeit, da sie für mögliche Taucheinsätze im Fließgewässer unabdingbar sind.

Rettungstaucher Einsatzbereit

Zusätzlich fanden auch weitere Übungen für unsere Wasserretter, dieses Mal größtenteils für unsere Jung-Wasserretter, statt, besonders um ihnen ein Gefühl für die (Tier)Rettung im Fließgewässer zu vermitteln und ihnen die Unterschiede zu stehenden Gewässern, wie dem Kronthaler Weiher, aufzuzeigen. Anlegen der Boote am Ufer des Isakanals

Insgesamt trugen 15 Wasserwachtler und Wasserwachtlerinnen aktiv zu diesem lehrreichen Übungstag bei. Einsatzbesprechung der Schnelleinsatzgruppe

Auch wenn dies nun die letzte offizielle SEG-Übung für unsere Mitglieder in 2019 war, folgt schon bald unser jährlicher Einsatz der Semptreinigung am 27.12.19 für unser darauffolgendes Neujahrsschwimmen am 01.01.2020. Schnelles Slippen am Kanalufer

Bis dahin wünschen wir euch allen eine schöne Adventszeit und stressfreie Tage. 🎄😊

Autorin: Isabelle Lindner